von
(Kommentare: 0)

Erster Spieltag in der Bezirksklasse B LA Ost // Moser tütet den Sieg für die DJK SV Adlkofen II ein

Im Spiel der Herren Bezirksklasse B Gruppe 7 LA Ost (Bayerischer TTV - Oberbayern-Nord) traf der TSV Marklkofen III am Freitag, den 23. September im 1. Saisonspiel auf die DJK SV Adlkofen II. Die Gäste entführten bei ihrem 10:0-Erfolg die Punkte in weniger als 2 Stunden dabei sehr sicher. Das Satzverhältnis von 5:30 zeigt, wie klar es letztlich war. Erstaunlich war, dass der TSV Marklkofen III diese Partie mit 3 Ersatzspielern bestritt.

Nachdem sich die Mannschaften zur Begrüßung aufgestellt hatten, ging es los. Wenig Gegenwehr leisteten Mittag / Nöbauer beim 5:11, 1:11, 4:11 gegen Spitzer / Richter. So gut wie gewonnen schien am Nachbartisch das Spiel von Steinbrunner / Scherer gegen Moser / Spitzer, als es zwischenzeitlich 2:0 hieß. Am Ende hatten Moser / Spitzer jedoch die richtige Taktik gefunden und siegten noch in fünf Sätzen.

Das Zwischenergebnis nach den Doppeln lautete derweil 0:2. Weiter ging es nun mit den Einzeln. Bei seiner 1:3-Niederlage gegen Matthias Richter konnte Christopher Steinbrunner anschließend den Punkt für die Gäste trotz des Gewinns des ersten Satzes nicht verhindern. Rene Mittag bekam derweil seinen Gegner Harald Spitzer beim deutlichen 3:11, 10:12, 3:11 nicht richtig in den Griff. Beim Spielstand von 0:4 ging es nun weiter, als das untere Paarkreuz die
nächsten Spiele bestritt. Keinen siegbringenden Fuß auf die Erde bekam Oliver Scherer bei der unterm Strich nach Sätzen klaren 0:3 Niederlage gegen Niels Spitzer. Keinen siegbringenden Fuß auf die Erde bekam Michael Nöbauer bei der schlussendlich nach Sätzen klaren 0:3 Niederlage gegen Michael Moser. Mit dem Sieg in diesem Einzel war somit der Gastteam-Mannschaftserfolg bereits unter Dach und Fach und die weiteren Einzel hatten für die Frage nach dem Sieger des
Mannschaftskampfes an diesem Tag keine Auswirkungen mehr.

Es folgte das Spiel der nominell besten Spieler des TSV Marklkofen III und DJK SV Adlkofen II. Wenige Chancen hatte Christopher Steinbrunner beim 6:11, 4:11, 9:11 gegen seinen Kontrahenten Harald Spitzer, so dass Spitzer seiner Favoritenrolle, die er im Vorfeld auf Basis der TTR-Werte innehatte, vollauf gerecht wurde. Nicht ausreichend spielerische Mittel hatte am Nachbartisch Rene Mittag letztlich parat, um Matthias Richter final zu gefährden, somit stand es am Ende der Partie 4:11, 9:11, 6:11. Gekämpft bis zum Schluss hatte Oliver Scherer im Match gegen Michael Moser, musste jedoch trotzdem ein 2:3
unterschreiben. Die Spielstandsanzeige vor dem Spiel der beiden Vierer zeigte ein 0:9. Nicht ausreichend spielerische Mittel hatte Michael Nöbauer letztlich auf Lager, um Niels Spitzer final zu gefährden, somit stand es am Ende der Partie 10:12, 9:11, 10:12. Hierbei standen alle einzelnen Sätze, die mit jeweils nur zwei Punkten Vorsprung endeten, auf des Messers Schneide. Ein untermStrich einseitiger Mannschaftskampf wurde mit diesem Einzel beendet.

Durch diese Niederlage hat der TSV Marklkofen III in der Saison nun 0 Saison-Siege, eine Niederlage bei 0 Unentschieden zu verzeichnen. Das nächste Spiel steht dann am 13.10.2022 gegen den TSV Bayerbach II bevor. Für die DJK SV Adlkofen II steht nach diesem Ergebnis die Partie gegen den TV Reisbach am 30.09.2022 vor der Tür, in das mit einem Punkteverhältnis von 2:0 ins Rennen gegangen wird.

Statistik:
TSV Marklkofen III
Doppel: Mittag / Nöbauer 0:1, Steinbrunner / Scherer 0:1
Einzel: C. Steinbrunner 0:2, R. Mittag 0:2, O. Scherer 0:2, M. Nöbauer 0:2

DJK SV Adlkofen II
Doppel: Spitzer / Richter 1:0, Moser / Spitzer 1:0
Einzel: H. Spitzer 2:0, M. Richter 2:0, M. Moser 2:0, N. Spitzer 2:0

Zurück

Kommentare
Einen Kommentar schreiben
Was ist die Summe aus 6 und 8?

DJK-SV Adlkofen

Der DJK-SV Adlkofen e.V. (gegründet 1961) ist ein gemeinnütziger Verein mit ca. 900 Mitgliedern und besteht seit 55 Jahren.

KONTAKTDATEN

DJK-SV ADLKOFEN
Himmelreich 46
84166 Adlkofen

08707-1060

Social Media

Besuch uns doch mal auf unseren Social Media Plattformen. Wir würden uns freuen.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button “Auswahl akzeptieren” speichern.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close